Bachfest-Programm für 2019 in Rostock vorgestellt

9. Mai 2018

Das Programm für das 94. Bachfest der Neuen Bachgesellschaft, das vom 10.-19. Mai 2019 in Rostock stattfindet, wurde gestern in einer Pressekonferenz der Öffentlichkeit vorgestellt. Unter dem Thema „Kontrapunkte“ werden mehr      als 80 Veranstaltungen an 23 Standorten in und um Rostock angeboten.

Besonders gewürdigt wird während dieses Bachfestes der Dirigent und Musikwissenschaftler Hermann Kretzschmar, der im Jahr 1900 unsere Gesellschaft mit gründete, ihr erster Vorsitzender wurde und die regelmäßigen Bachfeste der NBG initiierte. In Rostock, wo Kretzschmar Ende des 19. Jahrhunderts als akademischer und städtischer Musikdirektor wirkte, führte er bereits „Historische Konzerte“ durch. Beim Bachfest 2019 wird im Gedenken daran am Mittwoch, den 15. Mai 2019, in der St.-Marien-Kirche ein Konzertprogramm des 1. Bachfestes unserer Gesellschaft in Berlin 1901 wiederholt.

Mitglieder unserer Gesellschaft erhalten das Programmheft in der kommenden Woche mit dem aktuellen Mitteilungsblatt per Post zugesandt. Ab 1. September 2018 beginnt dann der exklusive Kartenvorverkauf für NBG-Mitglieder!

“Bach XXI – ein Jahrtausendprojekt” endet in Graz

30. April 2018

Mit der Aufführung von Kantaten zu Pfingsten und Himmelfahrt und einem großen Abschlussfest endet am 5. Mai 2018 das Projekt Bach XXI der Grazer Dommusik.

An drei Abenden pro Saison präsentierten die Domkantorei Graz und die Capella Leopoldina unter dem Motto „Mit den Kantaten von J. S. Bach          Continue reading

Frohe Weihnachten!

14. Dezember 2017

Wir wünschen allen unseren Mitgliedern und Bachfreunden eine gesegnete Advents- und Weihnachtszeit mit schönen musikalischen Erlebnissen und ein gutes neues Jahr.               Continue reading

Universitätsmusik Leipzig – wir gratulieren!

5. Dezember 2017

Mit den X. Leipziger Universitätsmusiktagen vom 1. – 7. Dezember 2017 beginnt für die Universitätsmusik Leipzig eine neue Zeit: fast 50 Jahre nach der Sprengung der historischen Universitätskirche St. Pauli durch das DDR-Regime wurde am vergangenen Freitag       Continue reading