Aktuelle Projekte 2020

Bachakademie in der Ukraine
09.-20. November 2020  in Donezk

Bereits zum achten Mal ermöglicht es die Neue Bachgesellschaft jungen Musikerinnen und Musikern in der Ukraine, sich intensiv mit dem Schaffen Johann Sebastian Bachs zu beschäftigen. Angeleitet durch Fachdozenten aus Deutschland wird das diesjährige Kurswerk  – die Matthäus-Passion – in den einzelnen Klassen (Dirigieren, Chorgesang, Sologesang, Streichinstrumente, Holzblasinstrumente und Continuo) erarbeitet, in Gesamtproben zusammengeführt und am Ende im Rahmen festlicher Konzerte in Dnipro sowie weiteren Städten der Ukraine einem breiten Publikum präsentiert.

Träger der Veranstaltung wird wieder die Neue Bachgesellschaft Leipzig in Zusammenarbeit mit dem deutschen Generalkonsulat (Dienstsitz Dnipro) sein. Als weiterer organisatorischer Partner vor Ort fungiert erneut das Glinka-Konservatorium.

Unterstützen Sie mit Ihrer Spende die jungen Musiker in der Ukraine!
Spendenkonto der Neuen Bachgesellschaft e.V. bei der Postbank Leipzig:
IBAN:  DE08 8601 0090 0067 2279 08
BIC:  PBNKDEFF
Verwendungszweck: Bachakademie 2020
Name, Ort (für die Ausstellung der Zuwendungsbescheinigung)

 

“Bach in die Schulen!”

Klassische Musik muss Kindern möglichst früh nahe gebracht werden. In späteren Jahren sind die Heranwachsenden sehr viel schwerer dafür zu begeistern.

Welche Rolle spielen Johann Sebastian Bach und seine Musik im Musikunterricht unserer Schulen? In unseren Gymnasien werden Bachsche Werke in der Regel behandelt. Aber in anderen Schulen kann man die Klassen 5 bis 10 durchlaufen, ohne jemals im Unterricht von der Existenz Bachs gehört zu haben.

Dies wollen wir ändern und durch die Bereitstellung attraktiver Lehrmaterialien für Lehrer und Schüler dafür sorgen, dass Bach zum bevorzugten Unterrichtsthema im Musikunterricht werden kann. So leisten wir einen Beitrag dazu, dass Bachs Musik auch für die nächste Generation zur kulturellen Allgemeinbildung gehört.

Bitte unterstützen Sie uns dabei, diese wichtige kulturelle Aufgabe umzusetzen und spenden Sie dafür, dass auch künftige Generationen Johann Sebastian Bach und seine Werke kennenlernen können.

Spendenkonto der Neuen Bachgesellschaft e.V. bei der Postbank Leipzig:
IBAN:  DE08 8601 0090 0067 2279 08
BIC:  PBNKDEFF
Verwendungszweck: Bach in die Schulen!
Name, Ort (für die Ausstellung der Zuwendungsbescheinigung)

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!