Unser Bachfest 2023 in der Holsteinischen Schweiz

16. März 2023

21. September – 1. Oktober 2023 in Eutin und Plön

Eutin und Plön freuen sich darauf, Sie schon bald in der Holsteinischen Schweiz begrüßen zu können!     Zahlreiche konzertante Höhepunkte warten in dieser Woche in den beiden Städten auf Sie: Die Vokalensembles „Sjaella“ und „Ælbgut“, der Bundesjugendchor und der Thomanerchor, „Flautando Köln“ mit Heikko Deutschmann, das Trio „ClariNoir“, das Jazz-Duo Uwe Steinmetz und Daniel Stickan, Organisten aus ganz Deutschland und die nächste Musikergeneration der Hochschulen Lübeck und Hamburg haben das Thema „Bach pendelt“ in ihre Programme aufgenommen und laden zum Zuhören ein. Tickets können über die Website www.bachfest2023.de gebucht werden.

Matthäuspassion
Ein besonderes Erlebnis wird die Aufführung der „Matthäuspassion“ in der Plöner Nikolaikirche sein, in der die Doppelchörigkeit konsequent erlebbar sein wird: Chöre, Orchester und Solisten stehen im Altarraum (I) und auf der Orgelempore (II) und musizieren gemeinsam unter der Leitung der beiden künstlerischen Leiter Henrich Schwerk (Plön) und Antje Wissemann (Eutin).

Exkursion
Bach kam selbst bis nach Lübeck, um Dietrich Buxtehude zu hören. Eine Exkursion führt uns am Samstag, 30.9.2023, in die Stadt, deren sieben Kirchtürme weithin prägend zu sehen sind.

Schlossbesuch mit ermäßigtem Eintritt für NBG-Mitglieder
Einen besonderen Service bietet das Schloss Eutin: Mitglieder der NBG erhalten bei Vorlage ihres Mitgliedsausweises eine Ermäßigung zum Eintritt (6,- statt 10,-€). Passend zum Bachfest gibt es dort eine Sonderausstellung „Symptom: Barock“ zu sehen. In der „Alten Schlossküche“ wird zum Bachfest das Tagungsbüro Treffpunkt für NBG-Mitglieder sein – eine gute Gelegenheit also, immer wieder im Schloss Eutin vorbeizuschauen und ins Gespräch zu kommen.

Bach-Kantate zum Mitsingen

Erfahrene Chorsängerinnen und Chorsänger, die die Noten vorab schon eigenständig vorbereiten, sind eingeladen, am Mittwoch, 27.9.2023, unter der Leitung von Christfried Brödel die Kantate „Wer da gläubet und getauft wird“ BWV 37 im Chor mitzusingen. Sie wird in einer musikalischen Andacht um 12 Uhr in der St. Michaeliskirche in Eutin aufgeführt, die Predigt hält die Pfarrerin der Leipziger Thomaskirche Britta Taddiken. Bitte melden Sie sich dazu bis spätestens 4.9.2023 per Mail unter Angabe Ihrer Stimmlage an.

Bis zum Wiedersehen im Herbst in Eutin und Plön!

97. Bachfest der Neuen Bachgesellschaft e.V.
„Bach pendelt“

www.bachfest2023.de

 

Das Bach-Jahrbuch 2023 ist erschienen

9. April 2024

Der diesjährige 109. Band bietet erneut eine bunte Palette von verschiedenartigen Themen, mit denen die Bach-Forschung derzeit befasst ist. Der Eröffnungsbeitrag von Andrew Talle beschäftigt sich mit dem       Continue reading

Frohe Weihnachten!

22. Dezember 2023

Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien frohe, gesegnete Weihnachtsfeiertage und einen guten Start in ein friedliches Jahr 2024. Unser 98. Bachfest wird vom 17. – 26. Mai 2024 (Pfingsten) in Münster stattfinden – wir freuen uns auf wunderbare Konzerte und die Begegnung vieler Bachfreunde   Continue reading

Trauer um Daniel Chorzempa

3. April 2023

Wir trauern um den Organisten, Pianisten und Musikwissenschaftler Daniel Chorzempa, der am 25. März 2023 im Alter von 78 Jahren in Florenz verstorben ist. Der Musiker und Bach-Preisträger war von 1984 bis 2022 Mitglied im Direktorium der Neuen Bachgesellschaft.

Geboren 1944 in Minneapolis, Minnesota    Continue reading