Mitgliederversammlung in Ansbach: Wahlen für das Direktorium und Vorstellung des Bachfestes 2018

8. August 2017

Am Samstag, 5. August 2017,  fand die jährliche Mitgliederversammlung der Neuen Bachgesellschaft während des Bachfestes in Ansbach statt. Berichte aus der Arbeit der Gesellschaft, die Wahl von neuen Direktoriumsmitgliedern und die Vorstellung des Bachfestes 2018 in Tübingen waren die wichtigsten Themen der Versammlung.

Der Vorstandsvorsitzende Prof. Brödel zog eine positive Bilanz für das Jahr 2016. Mit dem jährlichen Bachfest, das 2016 in Dresden stattfand, der Herausgabe des Bach-Jahrbuches, der Unterstützung des Bachhauses Eisenach  und der Durchführung einer Bachakademie in der Ukraine hat unsere Gesellschaft ihre wesentlichen Ziele für 2016 erreicht.

Für das Direktorium waren vier Mitglieder zu wählen. Die langjährigen Direktoriumsmitglieder Rosemarie Trautmann und Michael Rosenthal haben sich nach 15 Jahren Mitarbeit in diesem Gremium nicht mehr zur Wahl gestellt. Prof. Dr. Daniel Chorzempa und Dr. Jörg Hansen wurden erneut ins Direktorium gewählt. Dr. Philipp Adlung, (Musikwissenschaftler, Jurist, Referatsleiter in der Thüringer Staatskanzlei) und Prof. Hans-Christoph Rademann (Dirigent, Hochschullehrer, Leiter der Internationale Bachakademie Stuttgart) wurden als neue Mitglieder gewählt und werden für die nächsten 5 Jahre im Direktorium mitarbeiten. Wir begrüßen beide herzlich und freuen uns auf die Zusammenarbeit!

Aus Tübingen waren Philipp Amelung, Ingo Bredenbach und Matthias Ehm angereist, um das nächste Bachfest unserer Gesellschaft, das vom 28.9. – 7.10.2018 in Tübingen stattfindet, vorzustellen. Das detaillierte Programm liegt bereits vor, für Mitglieder der NBG hat der Vorverkauf am 5.8.2017 begonnen.

Vielen Dank allen Mitgliedern, die sich im vergangenen Jahr für unsere Gesellschaft mit Wort und Tat, durch Mitgliedsbeiträge und Spenden eingesetzt haben!

Die nächste Mitgliederversammlung findet am Samstag, 29.9.2018 während des Bachfestes in Tübingen statt.

Buchtipp: „Bach im Gothaer Land“

8. September 2021

Pünktlich zum 95. Bachfest der Neuen Bachgesellschaft im August 2021 in Gotha und Ohrdruf erschien das von dem Gothaer Oberbürgermeister Knut Kreuch und dem Stadthistoriker Dr. Alexander Krünes herausgegebene Buch „Der Anfang der Musik … – Bach im Gothaer Land“. Die Städte Gotha und     Continue reading

Unser Frühjahrs-Mitteilungsblatt…

19. Mai 2021

… wird in diesem Jahr aufgrund eines Verlagswechsels etwas später erscheinen. Wir sind froh, dass der Kamprad-Verlag Altenburg für die Zukunft die Herstellung unserer Mitteilungsblätter übernommen hat. Das Frühjahrsheft, immerhin die 88. Ausgabe eines Mitteilungsblattes der Neuen Bachgesellschaft,  Continue reading

98. Bachfest 2024 nach Münster vergeben

25. März 2021

Das 98. Bachfest der Neuen Bachgesellschaft wird vom 17. – 26. Mai 2024 in Münster stattfinden. Nach einer ausführlichen Bewerbung der beteiligten Projektpartner hat der Vorstand der Neuen Bachgesellschaft die Ausrichtung dieses Bachfestes in die Universitätsstadt vergeben. Das Bachfest-Motto     Continue reading