KMD Prof. Hartwig Eschenburg zum Ehrenmitglied der Neuen Bachgesellschaft ernannt

23. Januar 2019

Das Direktorium der Neuen Bachgesellschaft hat Herrn KMD Prof. Hartwig Eschenburg (Rostock) in Würdigung seiner herausragenden Verdienste      um die Pflege der Bachschen Musik zum Ehrenmitglied ernannt. Die Ehrung wurde gestern im Rahmen der Andacht zum 85. Geburtstag Eschenburgs in der Rostocker St. Johanniskirche vergeben.

„Ungezählte Aufführungen hat Prof. Eschenburg verantwortet und damit Generationen von Hörern und Mitwirkenden geprägt“, führte Prof. Dr. Dr. h.c. Christfried Brödel, Vorsitzender der Neuen Bachgesellschaft, in seiner Laudatio aus und dankte Hartwig Eschenburg für sein Lebenswerk. Durch seine starke Persönlichkeit sei es dem Kirchenmusiker gelungen, die Botschaft, die hinter der Musik steht und sie in einzigartiger Weise zum Leuchten bringt, zu vermitteln. „Die Werke Johann Sebastian Bachs spielten dabei immer eine zentrale Rolle. Die von Prof. Eschenburg geführten Ensembles hatten eine große Ausstrahlung. Sie führte dazu, dass der von ihm ins Leben gerufene Rostocker Motettenchor als einziges kirchliches Ensemble gewürdigt wurde, in der atheistisch geprägten DDR eine Schallplatte aufzunehmen – die Gesamtaufnahme der Motetten von Johann Sebastian Bach. Aber ebenso wichtig war seine Arbeit mit Kindern und Jugendlichen, mit Menschen ganz unterschiedlicher musikalischer Fähigkeiten und Vorbildung.“

Seit 1963 gehört KMD Prof. Hartwig Eschenburg der Neuen Bachgesellschaft an. Ab 1987 arbeitete er 15 Jahre im Direktorium der Gesellschaft mit.

Die Neue Bachgesellschaft gratuliert ihrem neuen Ehrenmitglied sehr herzlich zum 85. Geburtstag und wünscht Gesundheit und Gottes Segen!

Fotos: Martin Eschenburg (Porträt), Monika Käning

Gesegnete Weihnachten!

24. Dezember 2020

Wir wünschen allen Mitgliedern unserer Gesellschaft und allen Bachfreunden frohe und gesegnete Weihnachtsfeiertage und ein glückliches und vor allem gesundes neues Jahr!

Wir freuen uns auf unser 95. Bachfest vom 26. August – 5. September 2021in Gotha und Ohrdruf   Continue reading

Eine Bach-Sendung für Rudolf Klemm

8. Dezember 2020

Der französische Radiosender France Musique wird am kommenden Sonntag, dem 13. Dezember 2020, seine regelmäßig von 7 bis 9 Uhr laufende Bach-Sendung  „Le Bach du dimanche“ unserem langjährigen Direktoriumsmitglied Rudolf Klemm widmen. Rudolf Klemm hat die französische Sektion unserer Gesellschaft aufgebaut und jahrzehntelang in Frankreich für Bachs Musik geworben.          Continue reading

Trauer um Franz O. Hansen

23. November 2020

Am Samstag, dem 21. November 2020, verstarb unser langjähriges Vorstandsmitglied Franz Otto Hansen im Alter von 80 Jahren. Franz O. Hansen hat unserer Gesellschaft mit seinem Können, seinem Wissen und seinem juristischen Sachverstand über     Continue reading

Trauer um Rudolf Klemm

1. September 2020

Die Neue Bachgesellschaft trauert um Rudolf Klemm, der am Samstag, dem 29. August 2020 in Paris verstorben ist. Mit Herrn Klemm verlieren wir nicht nur ein langjähriges sehr aktives Direktoriumsmitglied, sondern den Motor unserer französischen Sektion, der durch sein persönliches Engagement        Continue reading