Gotthold Schwarz als Thomaskantor berufen

10. Juni 2016

Die Ratsversammlung der Stadt Leipzig hat gestern Gotthold Schwarz in das Amt des Thomaskantors berufen. Er ist nun der 17. Thomaskantor nach Johann Sebastian Bach.          

Nachdem sich die Findungskommission für die Nachfolge im Thomaskantorat unter Vorsitz von Oberbürgermeister Burghard Jung für keinen der vier Probekandidaten entscheiden konnte, wurde einstimmig die Beendigung des Verfahrens beschlossen und die Berufung von Gotthold Schwarz in das Amt des Thomaskantors empfohlen. Schwarz konnte in der Vergangenheit mehrfach als Vertreter des Thomaskantors unter Beweis stellen, dass er das Amt ausfüllen und die musikalische Qualität des Thomanerchores auf höchstem Niveau weiterentwickeln kann.

Wir gratulieren herzlich!

Foto: Thomanerchor/ Matthias Knoch

Das Bach-Jahrbuch 2021 ist erschienen

19. Januar 2022

Der diesjährige 107. Band enthält acht große und drei kleine Beiträge von großenteils international renommierten Wissenschaftlern aus Deutschland, den USA und – erstmalig – aus Mexiko. Das wissenschaftliche   Continue reading

Frohe Weihnachten!

20. Dezember 2021

Mit diesem persönlichen Gruß des Kreuzkantors Roderich Kreile wünschen wir Ihnen und Ihren Familien eine gesegnete Weihnachtszeit und ein gesundes und friedliches Jahr 2022. Bleiben Sie optimistisch und zuversichtlich!   Continue reading

Unser Herbst-Mitteilungsblatt ist erschienen

30. November 2021

In der Nr. 89 der Mitteilungsblätter der Neuen Bachgesellschaft blicken wir zurück auf unser 95. Bachfest, das wir Ende August 2021 in Gotha und Ohrdruf feiern konnten, und stellen Ihnen unser nächstes Bachfest 2022 in Leipzig vor. Wir gratulieren    Continue reading