21.3.2017: Bachgeburtstag in Eisenach

28. Februar 2017

Der 332. Geburtstag Johann Sebastian Bachs wird vielerorts gefeiert, so auch in seiner Geburtsstadt Eisenach im Bachhaus. Die Geburtstagsgäste erwartet ein ganztägiges     
buntes Programm mit viel Musik, einer Lesung und der Eröffnung eines neuen Ausstellungsraumes.

Die Feierlichkeiten in Eisenach beginnen um 11.00 Uhr mit der traditionellen Bach-Ehrung am Bachdenkmal. Mitwirkende sind die Eisenacher Kurrende und der Posaunenchor der Georgenkirche. Die Festreden halten u.a. die Oberbürgermeisterin und der Zweite Vorsitzende der Neuen Bachgesellschaft Roderich Kreile (Dresden), dann folgt der Anschnitt der großen Geburtstagstorte.

Das Programm im Überblick:

11.00 Uhr: Bach-Ehrung vor dem Bach-Denkmal
11.45 Uhr: Das Bachhaus lädt ein zu Kaffee und Geburtstagstorte
12.30 Uhr: Eröffnung des neuen Ausstellungsraums „Bachs innere Welt“
14.00 Uhr: Volker Hagedorn liest aus seinem Buch „Bachs Welt –Die Familiengeschichte eines Genies“
19.30 Uhr: Geburtstagskonzert mit Cembalist Pieter Dirksen (Utrecht)

Der Eintritt ins Bachhaus ist am Bach-Geburtstag frei!
Herzlich willkommen!

Foto: Torte zum 331. Bach-Geburtstag (Bachhaus Eisenach)

Bachfest Leipzig beendet

20. Juni 2022

Am Sonntag endete das Bachfest Leipzig – zugleich das 96. Bachfest in der Geschichte der Neuen Bachgesellschaft  – mit einer wunderbaren Aufführung der h-Moll-Messe unter Leitung  Continue reading