Wir gratulieren dem Bachverein Rostock e.V. zum einjährigen Bestehen

9. November 2017

Seit seiner Gründung am 4. November 2016 setzt sich der Bachverein Rostock e.V. mit großem         Engagement für die Pflege des unermesslichen religiösen und kulturellen Erbes, das mit Johann Sebastian Bach in Verbindung steht, für die Erhaltung und den Ausbau der Freude am Musizieren und für die Vermittlung der klassischen Musik an gegenwärtige und heranwachsende Generationen ein.

Wichtiges Ziel des Bachvereins ist die Ausrichtung des 94. Bachfestes der Neuen Bachgesellschaft e.V. in Rostock vom 10. – 19. Mai 2019. Prof. Markus Johannes Langer hat für das Bachfest die künstlerische Leitung übernommen, Vereinsvorstand Birger Birkholz kümmert sich um die organisatorischen Belange. Ausgewählte Konzerte und Veranstaltungen stimmen seit Bestehen des Vereins auf das Bachfest 2019 ein.

Pünktlich zu seinem ersten Geburtstag teilt der Bachverein Rostock mit, dass die Ministerpräsidentin des Landes Mecklenburg – Vorpommern, Manuela Schwesig, die Schirmherrschaft über das 94. Bachfest der Neuen Bachgesellschaft übernimmt.

Wir gratulieren sehr herzlich und wünschen viel Freude und Erfolg bei allen Aktivitäten!

Trauer um Rudolf Klemm

1. September 2020

Die Neue Bachgesellschaft trauert um Rudolf Klemm, der am Samstag, dem 29. August 2020 in Paris verstorben ist. Mit Herrn Klemm verlieren wir nicht nur ein langjähriges sehr aktives Direktoriumsmitglied, sondern den Motor unserer französischen Sektion, der durch sein persönliches Engagement        Continue reading

Bachfest 2021-Webseite jetzt online

25. August 2020

Die Webseite für unser nächstes Bachfest – das 95. in der Geschichte unserer Gesellschaft – ist nun online! Das komplette Bachfest-Programm, Informationen zu Künstlern und Mitwirkenden, alle    Continue reading

Trauer um Prof. Dr. Hans Hirsch

8. Juli 2020

Die Neue Bachgesellschaft e.V. trauert um Prof. Dr. Hans Hirsch, der am Dienstag, dem 23. Juni 2020, im 88. Lebensjahr in Hamburg verstorben ist.                           Continue reading