Sonderausstellung „Luther, Bach und die Juden“ im Bachhaus Eisenach

6. Juli 2016

Von Luthers berüchtigten antijüdischen Schriften über die Frage des Antijudaismus in Bachs Passionen bis hin zu der Wiederentdeckung von Bachs Musik in Kreisen des jüdischen Bürgertums
in der Aufklärung und Romantik führt die diesjährige Sonderausstellung im Bachhaus Eisenach. Die am 24.6.2016 eröffnete Ausstellung ist noch bis zum 6.11.2016 zu sehen.

„Luther, Bach – und die Juden“
Ausstellung vom 24.6. – 6.11.2016
Bachhaus Eisenach
Frauenplan 21
99817 Eisenach
www.bachhaus.de

geöffnet täglich 10.00 – 18.00 Uhr

Bereits kurz nach der Eröffnung ist die Ausstellung kontrovers diskutiert worden. Der Vorsitzende der Neuen Bachgesellschaft, Prof. Dr. Dr. h.c. Christfried Brödel, hat dazu eine persönliche Stellungnahme verfasst. Sie finden sie auf seiner privaten Webseite www.chrbroedel.de.

Das Bach-Jahrbuch 2021 ist erschienen

19. Januar 2022

Der diesjährige 107. Band enthält acht große und drei kleine Beiträge von großenteils international renommierten Wissenschaftlern aus Deutschland, den USA und – erstmalig – aus Mexiko. Das wissenschaftliche   Continue reading

Frohe Weihnachten!

20. Dezember 2021

Mit diesem persönlichen Gruß des Kreuzkantors Roderich Kreile wünschen wir Ihnen und Ihren Familien eine gesegnete Weihnachtszeit und ein gesundes und friedliches Jahr 2022. Bleiben Sie optimistisch und zuversichtlich!   Continue reading

Unser Herbst-Mitteilungsblatt ist erschienen

30. November 2021

In der Nr. 89 der Mitteilungsblätter der Neuen Bachgesellschaft blicken wir zurück auf unser 95. Bachfest, das wir Ende August 2021 in Gotha und Ohrdruf feiern konnten, und stellen Ihnen unser nächstes Bachfest 2022 in Leipzig vor. Wir gratulieren    Continue reading