Soeben erschienen: Das Bach-Jahrbuch 2020

3. November 2020

Der 106. Jahrgang des Bach-Jahrbuchs ist nun erhältlich!
Er enthält neun große und sieben kleine Beiträge sowie einen umfangreichen Rezensions-Essay. Wie auch in den letzten Jahren ist die geographische Streuung   der Autoren beeindruckend und bekundet damit die internationale Attraktivität des Bach-Jahrbuchs. Das wissenschaftliche Interesse an J. S. Bach und seinem historischen Umfeld erscheint nach wie vor groß: Einer der Schwerpunkte in diesem Jahr bildet die historisch orientierte Theologie. Der Einfluss von Luthers Musikanschauung auf das Schaffen Bachs wird ebenso thematisiert wie die Deutung von zwei Kantaten. In den letzten Jahren ist zudem der Schülerkreis Bachs verstärkt ins Blickfeld geraten; die Lebensgeschichten der von Bach ausgebildeten Musiker erlauben oftmals wertvolle Rückschlüsse auf Bachs Unterrichtspraxis und biographische Details. Ein weiterer Schwerpunkt betrifft die Einbindung von Bachs weltlichen Kantaten in die höfische Festkultur der Barockzeit. Weitere Beiträge behandeln Aspekte der Kompositionstechnik, Biographie, Werkgeschichte und Quellenforschung. Auch Studien zu den Bach-Söhnen und weiteren Mitgliedern der weitverzweigten Musikerfamilie Bach sowie zum musikalischen Umfeld Bachs haben sich als stabile Forschungszweige etabliert, die immer wieder Früchte tragen. Den Band rundet eine kritische Bewertung einiger neuer Veröffentlichungen zu Anna Magdalena Bach ab.

Das Bach-Jahrbuch ist ab sofort im Buchhandel (ISBN 978-3-374-06625-4) für 15,00 € erhältlich. Mitglieder der Neuen Bachgesellschaft bekommen das Bach-Jahrbuch mit dem Herbst-Mitteilungsblatt kostenfrei zugesandt.

Trauer um Franz O. Hansen

23. November 2020

Am Samstag, dem 21. November 2020, verstarb unser langjähriges Vorstandsmitglied Franz Otto Hansen im Alter von 80 Jahren. Franz O. Hansen hat unserer Gesellschaft mit seinem Können, seinem Wissen und seinem juristischen Sachverstand über     Continue reading

Trauer um Rudolf Klemm

1. September 2020

Die Neue Bachgesellschaft trauert um Rudolf Klemm, der am Samstag, dem 29. August 2020 in Paris verstorben ist. Mit Herrn Klemm verlieren wir nicht nur ein langjähriges sehr aktives Direktoriumsmitglied, sondern den Motor unserer französischen Sektion, der durch sein persönliches Engagement        Continue reading

Bachfest 2021-Webseite jetzt online

25. August 2020

Die Webseite für unser nächstes Bachfest – das 95. in der Geschichte unserer Gesellschaft – ist nun online! Das komplette Bachfest-Programm, Informationen zu Künstlern und Mitwirkenden, alle    Continue reading