Prof. Adele Stolte in Potsdam verstorben

5. Oktober 2020

Die Neue Bachgesellschaft trauert um ihr Ehrenmitglied Prof. Adele Stolte, die am 26. September 2020 in Potsdam verstorben ist. Die Sopranistin gehörte ab den 60er Jahren zu den bedeutendsten Konzert-    und Liedsängerinnen Deutschlands und wurde 1966 in das Direktorium der Neuen Bachgesellschaft berufen, dem sie bis 1993 angehörte. Beim 81. Bachfest der NBG in Aschaffenburg 2006 wurde ihr die Ehrenmitgliedschaft in unserer Gesellschaft verliehen. Wir trauern um sie und werden im nächsten Mitteilungsblatt ihr Leben und Wirken ausführlich würdigen.

Foto: privat

Bachfest Leipzig beendet

20. Juni 2022

Am Sonntag endete das Bachfest Leipzig – zugleich das 96. Bachfest in der Geschichte der Neuen Bachgesellschaft  – mit einer wunderbaren Aufführung der h-Moll-Messe unter Leitung  Continue reading