Kontrapunkte – Unser Bachfest 2019 in Rostock

4. Dezember 2018

vom 10. -19. Mai 2019

Zum zweiten Mal ist das Bachfest der Neuen Bachgesellschaft e.V. in Rostock zu Gast, nach 1995 nun im Mai nächsten        Jahres. Das nunmehr 94. Bachfest unserer Gesellschaft ist eingebettet in das Doppeljubiläum „800 Jahre Hanse- und Universitätsstadt Rostock 2018“ und „600 Jahre Universität Rostock 2019“ und wird unter der Schirmherrschaft der Ministerpräsidentin Manuela Schwesig stattfinden.

Viele Bachinterpreten von Weltrang sind der Einladung nach Rostock gefolgt und werden, wie auch zahlreiche ortsansässige Künstler und Ensembles, zum Bachfest musizieren. Besondere Aufmerksamkeit wird dem Dirigenten und Musikwissenschaftler Hermann Kretzschmar zuteil, der in Rostock mit seinen „Historischen Konzerten“ die Grundlage für die regelmäßigen Bachfeste legte, im Jahr 1900 erster Vorsitzender der Neuen Bachgesellschaft e.V. war und in Berlin 1901 das erste Bachfest der NBG leitete.

Selbstverständlich findet auch die jährliche Mitgliederversammlung der NBG während des Bachfestes statt: am 18.05.2018 ab 10.00 Uhr in der Aula der Universität Rostock.

Freuen Sie sich mit uns auf unser Bachfest in Rostock mit seinem vielversprechenden Programm und auf zahlreiche musikalische Erlebnisse!

Herzlich willkommen in der Hansestadt Rostock!

Der offizielle Ticket-Vorverkauf hat am 1. Oktober 2018 begonnen. Mitglieder unserer Gesellschaft erhalten im Vorverkauf bis zum 31.12.2018 einen Rabatt auf Einzeltickets bei allen Konzerten.

Tickets und alle weiteren Informationen erhalten Sie unter www.bachfest-rostock.de.

 

Trauer um Reimar Bluth

30. Oktober 2019

Die Neue Bachgesellschaft trauert um Reimar Bluth, der am Samstag, dem 26. Oktober 2019, im 79. Lebensjahr verstorben ist.

Der Musikwissenschaftler und leidenschaftliche Organist trat 1965 in unsere Gesellschaft ein und    Continue reading

Trauer um Johann Trummer

22. Juli 2019

Die Neue Bachgesellschaft trauert um Prof. Dr. Johann Trummer, der am Donnerstag, dem 18. Juli 2019 verstorben ist. Der Grazer Theologe, Musikwissenschaftler und Organist war seit 1982 Mitglied unserer Gesellschaft. 1986 wurde er ins Direktorium gewählt,        Continue reading