Gruß an die Mitglieder der Neuen Bachgesellschaft

18. Juni 2020

Liebe Mitglieder der Neuen Bachgesellschaft,

in diesen Tagen hätten wir in Leipzig einen musikalischen Höhepunkt    erleben sollen, das 95. Bachfest unserer Zählung. Wie so viele geplante kulturelle Veranstaltungen ist es der Corona-Pandemie zum Opfer gefallen.

Prof. Maul, von dem die Idee eines erdumspannenden Treffens der Bachliebhaber stammt, hat mit seinen Mitarbeitern an den beiden Bachfest-Wochenenden jeweils einen zweitägigen Bach-Marathon auf die Beine gestellt. In mehrstündiger Folge wird dabei Bach-Musik in interessanten Formaten ausgestrahlt. Die Aufführungen entsprechen nicht nur den geltenden Einschränkungen und Abstandsregeln, sondern zeigen auch, wie man mit einer solchen Situation musikalisch sehr kreativ umgehen kann.

Zu Ihrer Information: Am 20. und 21. Juni können Sie die Sendungen live auf dem Facebook-Kanal des Leipziger Bach-Archivs verfolgen:
www.facebook.com/bacharchiv  oder www.youtube.com/bacharchivleipzig
Eine Facebook-Anmeldung ist nicht erforderlich; es reicht, die Adresse im Browser einzugeben.

Alle Konzerte des ersten Wochenendes (13./14. Juni) sind unter
https://www.youtube.com/watch?v=x97VTEmTs_M&t=16737s  (1. Tag)
https://www.youtube.com/watch?v=QbRXl9r5clM (2. Tag)

im Internet verfügbar, Sie können sie also zu beliebiger Zeit auf Ihrem Computer ansehen.

Der Bach-Marathon ist ausschließlich eine Aktion der Stadt Leipzig; deshalb wird die NBG in der Begrüßung des Oberbürgermeisters nicht erwähnt. Wir haben unsererseits nicht die Möglichkeit, ein eigenes „Ersatzangebot“ zu machen. Aber ich lade Sie alle herzlich ein, am Leipziger Bach-Marathon als Zuschauer und -hörer teilzunehmen und sich außerdem in diesen Tagen Zeit für das Anhören Ihrer Lieblingsaufnahmen Bachscher Musik zu nehmen. Auf diese Weise sind wir ideell miteinander verbunden.

Wir freuen uns auf unser Bachfest in Gotha/ Ohrdruf 2021 und sind glücklich, dass das diesjährige Leipziger Bachfest unter dem Motto „We are family“, das zugleich als das 95. Bachfest unserer Gesellschaft gefeiert werden sollte, im Jahr 2022 nachgeholt wird. Dabei wollen wir uns gern in gleicher Weise einbringen, wie wir es in diesem Jahr getan hätten.

Ich grüße Sie alle herzlich – bleiben Sie behütet und gesund!
Ihr

Christfried Brödel
Vorsitzender der Neuen Bachgesellschaft e.V.

Trauer um Rudolf Klemm

1. September 2020

Die Neue Bachgesellschaft trauert um Rudolf Klemm, der am Samstag, dem 29. August 2020 in Paris verstorben ist. Mit Herrn Klemm verlieren wir nicht nur ein langjähriges sehr aktives Direktoriumsmitglied, sondern den Motor unserer französischen Sektion, der durch sein persönliches Engagement        Continue reading

Bachfest 2021-Webseite jetzt online

25. August 2020

Die Webseite für unser nächstes Bachfest – das 95. in der Geschichte unserer Gesellschaft – ist nun online! Das komplette Bachfest-Programm, Informationen zu Künstlern und Mitwirkenden, alle    Continue reading

Trauer um Prof. Dr. Hans Hirsch

8. Juli 2020

Die Neue Bachgesellschaft e.V. trauert um Prof. Dr. Hans Hirsch, der am Dienstag, dem 23. Juni 2020, im 88. Lebensjahr in Hamburg verstorben ist.                           Continue reading