“Bach XXI – ein Jahrtausendprojekt” endet in Graz

30. April 2018

Mit der Aufführung von Kantaten zu Pfingsten und Himmelfahrt und einem großen Abschlussfest endet am 5. Mai 2018 das Projekt Bach XXI der Grazer Dommusik.

An drei Abenden pro Saison präsentierten die Domkantorei Graz und die Capella Leopoldina unter dem Motto „Mit den Kantaten von J. S. Bach          in das dritte Jahrtausend“ in den vergangenen zwanzig Jahren Kantaten Johann Sebastian Bachs vollständig und zu den Festen im Kirchenjahreskreis, für die sie komponiert wurden.

Alle Aufführungen wurden auf historischen Instrumenten realisiert. Innerhalb der Konzerte erfolgte die Verlesung der Evangelientexte. Die Gemeinde wurde durch das Mitsingen eines Chorals aktiv in die Aufführungen eingebunden. Das Projekt kann wohl als die erste Gesamtaufführung der geistlichen Kantaten Bachs in einem katholischen Gotteshaus bezeichnet werden und stellt eines der größten und langfristigsten Projekte der österreichischen Musikgeschichte dar.

Die Neue Bachgesellschaft gratuliert der Grazer Dommusik und ihrem Domkapellmeister Professor Josef M. Doeller zu dieser wahrhaft historischen Leistung und wünscht allen Beteiligten und Besuchern des Abschlusskonzertes einen großartigen Abend!

BACH XXI – LETZTER ABEND UND ABSCHLUSSFEST
5. Mai 2018, 19.30 Uhr im Mausoleum Graz
Werkeinführung 19.00 Uhr
Kantaten zu Pfingsten und Christi Himmelfahrt
Barbara Fink, Sopran
Maria Weiss, Alt
Daniel Johannsen, Tenor
Matthias Helm, BassCapella Leopoldina
Domkantorei
Josef M. Doeller
  

Alle Informationen finden Sie auch auf der Webseite der Grazer Dommusik.

Frohe Weihnachten!

14. Dezember 2017

Wir wünschen allen unseren Mitgliedern und Bachfreunden eine gesegnete Advents- und Weihnachtszeit mit schönen musikalischen Erlebnissen und ein gutes neues Jahr.               Continue reading

Universitätsmusik Leipzig – wir gratulieren!

5. Dezember 2017

Mit den X. Leipziger Universitätsmusiktagen vom 1. – 7. Dezember 2017 beginnt für die Universitätsmusik Leipzig eine neue Zeit: fast 50 Jahre nach der Sprengung der historischen Universitätskirche St. Pauli durch das DDR-Regime wurde am vergangenen Freitag       Continue reading