Bach-Monographie von Gilles Cantagrel in deutscher Sprache erschienen

15. Juli 2020

Die Bach-Monographie „Le Moulin et la Rivière – Air et variations sur Bach“ des französischen Musikwissenschaftlers und Ehrenmitglieds unserer    Gesellschaft Gilles Cantatgrel ist soeben in deutscher Sprache erschienen. Als Mitherausgeber haben wir die deutschsprachige Ausgabe fördernd begleitet.

Mitglieder unserer Gesellschaft können die Publikation über unsere Geschäftsstelle entsprechend den Angaben im Frühjahrs-Mitteilungsblatt 2020 zzgl. Versandkosten bestellen. Die Lieferung und Zahlungsabwicklung übernimmt der Verlag Kamprad. Für die Bestellung senden Sie uns bitte eine E-Mail mit Ihren vollständigen Kontaktdaten an die Geschäftsstelle unserer Johann-Sebastian-Bach-Stiftung: info@js-bach-stiftung.de.

Die Präsentation des Buches in Anwesenheit des Autors war für Mittwoch, 23. September 2020 ab 19 Uhr im Mendelssohn-Haus in Leipzig (Goldschmidtstraße 12, 04103 Leipzig)  geplant. Die Lesung kann aufgrund der aktuellen Entwicklungen der Corona-Pandemie leider nicht stattfinden. Einen neuen Termin veröffentlichen wir dann zu gegebener Zeit.auf unserer Webseite.

Alle Informationen über das Buch finden Sie hier.
Wir wünschen eine angenehme Lektüre!

Mitteilungsblatt Nr. 91 erschienen

1. November 2022

Lesen Sie im Mitteilungsblatt einen ausführlichen Bericht zum Bachfest Leipzig 2022 und die Ankündigung für unser nächstes Bachfest 2023 in Eutin und Plön in der Holsteinischen Schweiz, entdecken Sie das „Alte Testament der Klavierspieler“ im Bachhaus Eisenach und erfahren Sie, wie der französische Autor      Continue reading

Bachfest Leipzig beendet

20. Juni 2022

Am Sonntag endete das Bachfest Leipzig – zugleich das 96. Bachfest in der Geschichte der Neuen Bachgesellschaft  – mit einer wunderbaren Aufführung der h-Moll-Messe unter Leitung  Continue reading