Bach-Marathon: 1.500 Minuten Bach anstelle des Bachfestes 2020

10. Juni 2020

Aufgrund der COVID-19-Pandemie musste das Bachfest Leipzig 2020 abgesagt werden. An den vier Tagen des    ursprünglichen Eröffnungs- und Abschlusswochenendes lädt Bachfest-Intendant Prof. Dr. Michael Maul gemeinsam mit den Leipziger Bach-Kirchen und Förderern zu einem Konzert-Marathon ein: 1.500 Minuten Bach »zur Recreation des Gemüths«.

Vom 13.- 14.6. sowie vom 20.- 21.6.2020 jeweils ab 16.00 Uhr werden hauptsächlich freischaffende Künstlerinnen und Künstler ein vielfältiges, innovatives und interaktives Programm präsentieren, das über einen Live-Stream aus der Thomaskirche und der Nikolaikirche in alle Welt gesendet wird. Den »Bach-Marathon« beschließt eine Aufführung einer noch nie dagewesenen Fassung der h-Moll-Messe, die die gewohnten Grenzen zwischen Künstler und Publikum auflöst.

Das Programm und alle Informationen finden Sie hier.

Livestream
www.facebook.com/bacharchiv
www.youtube.com/bacharchivleipzig

Highlights
13. Juni, 14.30 h: Eröffnungskonzert – Thomanerchor unter Thomaskantor Gotthold Schwarz
13., 14., 20., 21. Juni, 16.00 h: Warm-Up mit Bach-Chorälen – Calmus Ensemble, amarcord, Ensemble Nobiles, Sjaella
14. Juni, 20.30 h: Johannes-Passion à trois 2.0 – Extended Version: mit eingebundenen Videos von über 200 Mitsängern aus aller Welt
20. Juni, 21.00 h: Bei Bach zu Hause mit Klaus Mertens und Ton Koopman
21. Juni, 20.00 h: Die h-Moll-Messe zum Mitsingen mit Aelbgut und Camerata Lipsiensis

Bachfest Leipzig beendet

20. Juni 2022

Am Sonntag endete das Bachfest Leipzig – zugleich das 96. Bachfest in der Geschichte der Neuen Bachgesellschaft  – mit einer wunderbaren Aufführung der h-Moll-Messe unter Leitung  Continue reading