Donezker Bachfreunde kamen zum Bachfest Dresden

6. Oktober 2016

Sechs einheimische Mitarbeiter der Bachakademien in der Ukraine reisten auf Einladung der Neuen Bachgesellschaft zum Bachfest nach Dresden. Im Mittelpunkt stand selbstverständlich die Musik Johann Sebastian Bachs, aufgeführt in Konzerten und Gottesdiensten. 

Natürlich durfte auch das touristische Programm nicht fehlen: neben den Dresdner Sehenswürdigkeiten stand auch ein Ausflug nach Leipzig mit Besuch des Bach-Museums und des Mendelssohn-Hauses auf dem Programm. Am 24.09. nahmen die Donezker Bachfreunde an der Mitgliederversammlung unserer Gesellschaft in Dresden teil und berichteten dort von der Bachpflege in ihrer Heimat.

Besonders beeindruckt zeigten sich unsere Gäste von der hohen Qualität der musikalischen Aufführungen sowie von den jahrhundertealten Traditionen, wie sie z.B. der Kreuzchor aufweisen kann.

Wir danken allen unseren Mitgliedern, die mit ihrer Spende den Aufenthalt der Ukrainer zum Bachfest in Dresden ermöglicht haben!

Bachfest Leipzig beendet

20. Juni 2022

Am Sonntag endete das Bachfest Leipzig – zugleich das 96. Bachfest in der Geschichte der Neuen Bachgesellschaft  – mit einer wunderbaren Aufführung der h-Moll-Messe unter Leitung  Continue reading