Das Bach-Jahrbuch 2016 ist erschienen

11. April 2017

Der diesjährige 102. Band enthält acht große und fünf kleine Beiträge von international renommierten Wissenschaftlern aus Deutschland, England und den USA. Das wissenschaftliche Interesse an dem faszinierenden Phänomen Johann Sebastian Bach               
erscheint nach wie vor unerschöpflich: Die Palette der Themen reicht in diesem Jahr von Problemen der Aufführungspraxis über Aspekte der Kompositionstechnik, Biographie, Werkgeschichte und Quellenforschung bis zu Fragen der Rezeptionsgeschichte. Auch die Beschäftigung mit den Bach-Söhnen und -Enkeln hat sich als stabiler Forschungszweig etabliert, der immer wieder neue Früchte trägt.

Das Bach-Jahrbuch ist ab sofort im Buchhandel (ISBN 978-3-374-04898-4)  für 14,80 € erhältlich. Mitglieder der Neuen Bachgesellschaft bekommen das Bach-Jahrbuch in Kürze mit dem Mitteilungsblatt unserer Gesellschaft kostenfrei zugesandt.

Das Inhaltsverzeichnis können Sie hier einsehen: Bach-Jahrbuch 2016 Inhaltsverzeichnis

Buchtipp: „Bach im Gothaer Land“

8. September 2021

Pünktlich zum 95. Bachfest der Neuen Bachgesellschaft im August 2021 in Gotha und Ohrdruf erschien das von dem Gothaer Oberbürgermeister Knut Kreuch und dem Stadthistoriker Dr. Alexander Krünes herausgegebene Buch „Der Anfang der Musik … – Bach im Gothaer Land“. Die Städte Gotha und     Continue reading

Unser Frühjahrs-Mitteilungsblatt…

19. Mai 2021

… wird in diesem Jahr aufgrund eines Verlagswechsels etwas später erscheinen. Wir sind froh, dass der Kamprad-Verlag Altenburg für die Zukunft die Herstellung unserer Mitteilungsblätter übernommen hat. Das Frühjahrsheft, immerhin die 88. Ausgabe eines Mitteilungsblattes der Neuen Bachgesellschaft,  Continue reading

98. Bachfest 2024 nach Münster vergeben

25. März 2021

Das 98. Bachfest der Neuen Bachgesellschaft wird vom 17. – 26. Mai 2024 in Münster stattfinden. Nach einer ausführlichen Bewerbung der beteiligten Projektpartner hat der Vorstand der Neuen Bachgesellschaft die Ausrichtung dieses Bachfestes in die Universitätsstadt vergeben. Das Bachfest-Motto     Continue reading