Bachfest Dresden: Dresdner Orgelzyklus – Im Rahmen der Frauenkirchen-Bachtage

28. September 2016
Lade Karte ...

Datum/Zeit
28.09.2016
18:00 - 20:00

Veranstaltungsort
Frauenkirche Dresden


Ein Konzert aus der gemeinsamen Orgelkonzertreihe der Dresdner Innenstadtkirchen Kathedrale – Kreuzkirche – Frauenkirche. Es erklingen Kompositionen von Reger und Bach.

Programm:
Max Reger: Fantasie und Fuge d-Moll op. 135 b und Fantasie über »Halleluja,
Gott zu loben« op. 52/ 3

Werke von Johann Jacob Froberger und Johann Sebastian Bach

Mitwirkende:
Ludger Lohmann (Orgel), Stuttgart

Der Organist Ludger Lohmann studierte an der Kölner Musikhochschule und Kölner Universität.. Er promovierte 1981 mit einer Dissertation über die Artikulation auf Tasteninstrumenten.  Seit 1983 lebt und arbeitet er in Stuttgart als Professor an der Musikhochschule. Daneben war er 25 Jahre lang als Organist an der Domkirche St. Eberhard tätig.
Er konzertiert weltweit; Rundfunk-, Fernseh- und CD-Produktionen dokumentieren seine Repertoirevielfalt mit den Schwerpunkten alte und romantische Orgelmusik.

Eintritt: 8,- €

Tickets:  alle CTS-Verkaufsstellen Ticketservice Frauenkirche

Veranstalter: Stiftung Frauenkirche Dresden

Eine Veranstaltung im Rahmen des 91. Bachfestes der Neuen Bachgesellschaft in Zusammenarbeit mit den Frauenkirchen-Bachtagen. Ausführliche Informationen sowie das komplette Programm des Bachfestes finden Sie auch unter www.bachfest-dresden.de