Unsere Projekte 2017

1. Februar 2017

Nachdem wir im letzten Jahr unsere Vorhaben „Bachakademie in der Ukraine“ und die „Einladung von sechs ukrainischen Bachakademie-Mitarbeitern zum Bachfest nach Dresden“ mit Ihrer finanziellen Hilfe erfolgreich realisiert haben, 
möchten wir uns in diesem Jahr verstärkt um die Fortführung der beiden anderen Projekte aus dem Vorjahr kümmern:

  • die Publikation von Aufsätzen von Prof. Hans-Joachim Schulze
  • die Entwicklung von Lehrmaterial zu Johann Sebastian Bach für Mittelschulen

Für beide Vorhaben sind im Jahr 2016 bereits Spenden eingegangen, die zur Realisierung der Projekte insgesamt aber leider noch nicht ausreichen.  Daher bitten wir Sie erneut herzlich um Ihre tatkräftige Unterstützung!

Was genau planen wir?

Gemeinsam mit unserer Johann-Sebastian-Bach-Stiftung und dem Bach-Archiv Leipzig wollen wir eine Publikation mit Aufsätzen des renommierten Bachforsches Prof. Hans-Joachim Schulze veröffentlichen.

Wir möchten je drei Lehrplanmodule zum Thema Johann Sebastian Bach für den Schulunterricht an deutschen Mittelschulen, Klassenstufen 7/8 und 9/10 entwickeln. Das Thema Bach spielt in den Lehrplänen zum Musikunterricht an deutschen Schulen leider nur noch in begrenztem Umfang eine Rolle. Mit ansprechenden Unterrichtsmaterialien möchten wir dazu beitragen, dass Bachs Werk den Schüler nahegebracht wird. Mittlerweile sind wichtige Kontakte zu den Lehrmittel-Verlagen geknüpft: hier besteht durchaus großes Interesse an einer Zusammenarbeit. Die Weichen sind gestellt – nun benötigen wir nur noch das Kapital, um das Projekt zum Laufen zu bringen.

Wir bitten herzlich um Ihre Spende.

Spendenkonto der NBG bei der Postbank Leipzig:
IBAN:  DE08 8601 0090 0067 2279 08
BIC:  PBNKDEFF
Verwendungszweck:
Name, Ort (für die Ausstellung der Zuwendungsbescheinigung)

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Auf dem Weg zum Bachfest 2018 in Tübingen

23. Februar 2017

Bereits seit dem 21. März 2014 befindet sich die Stiftskirche Tübingen mit ihrer Reihe „Bach: Das Orgelwerk“ auf dem Weg zum Bachfest 2018: in Einheiten von meist drei Veranstaltungen erklingen zweimal pro Jahr Orgelwerke Johann Sebastian Bachs.                                                       Weiterlesen

Prof. Dr. Hans Pischner gestorben

18. Oktober 2016

Am 15. Oktober 2016 ist Hans Pischner im Alter von 102 Jahren gestorben. Der studierte Cembalist und Musikwissenschaftler war seit 1962 Mitglied unserer Gesellschaft und von 1974 bis 1990 ihr Vorstandsvorsitzender.                                   Weiterlesen

KMD Dr. Christoph Albrecht verstorben

12. Oktober 2016

Am 24. September 2016 ist Dr. Christoph Albrecht,  ein profilierter, hoch verdienstvoller Kirchenmusiker, von uns gegangen.

1930 geboren, wuchs er in Salzwedel auf, wo er bereits im Alter von 13 Jahren den Organistendienst an der Kirche St. Marien übernahm. Nach einem Studium der Kirchenmusik und Theologie in Halle sowie privatem                Weiterlesen

Donezker Bachfreunde kamen zum Bachfest Dresden

6. Oktober 2016

Sechs einheimische Mitarbeiter der Bachakademien in der Ukraine reisten auf Einladung der Neuen Bachgesellschaft zum Bachfest nach Dresden. Im Mittelpunkt stand selbstverständlich die Musik Johann Sebastian Bachs, aufgeführt in Konzerten und Gottesdiensten.  Weiterlesen