Stiftung

Johann-Sebastian-Bach-Stiftung

Die Johann-Sebastian-Bach-Stiftung wurde am 20. Mai 2011 als Stiftung der Neuen Bachgesellschaft e.V. in Eisenach gegründet. Sie steht in der Tradition der „alten“ und „neuen“ Bachgesellschaft und fördert

  • die Pflege und Verbreitung der Musik Johann Sebastian Bachs, insbesondere jene der geistlichen Kantaten
  • junge hochbegabte Musikerinnen und Musiker (z.B. durch die Finanzierung von Preisen bei Wettbewerben)
  • das Bachhaus Eisenach mit seinem Museum sowie die Erhaltung und Erweiterung des dortigen Sammlungsgutes
  • ausgewählte Projekte der Neuen Bachgesellschaft.

Zur Erfüllung ihrer vielfältigen Aufgaben ist die Stiftung auf Spenden, Zustiftungen und/oder auch testamentarische Verfügungen angewiesen. Wir freuen uns, wenn Sie uns unterstützen!

Vorstand:
Prof. Dr. Dr. h.c. Christfried Brödel (Vorsitzender)
RA Franz O. Hansen
Reinhard Kersten

Kuratorium:
Prof. Ludwig Güttler (Vorsitzender)
Dieter Straß (Stellvertretender Vorsitzender)
Dr. Andreas Bomba
Andreas Keller
Prof. Ekkehard Klemm
Michael Rosenthal
Prof. Andreas Schulz

Kontakt:
Johann-Sebastian-Bach-Stiftung
Burgstraße 1-5 (Am Thomaskirchhof)
04109 Leipzig

Telefon:   +49 (0)341 23 10 86 67
e-mail:     info@js-bach-stiftung.de
Internet:   www.js-bach-stiftung.de