21.3.2017: Bachgeburtstag in Eisenach

28. Februar 2017

Der 332. Geburtstag Johann Sebastian Bachs wird vielerorts gefeiert, so auch in seiner Geburtsstadt Eisenach im Bachhaus. Die Geburtstagsgäste erwartet ein ganztägiges     
buntes Programm mit viel Musik, einer Lesung und der Eröffnung eines neuen Ausstellungsraumes.

Die Feierlichkeiten in Eisenach beginnen um 11.00 Uhr mit der traditionellen Bach-Ehrung am Bachdenkmal. Mitwirkende sind die Eisenacher Kurrende und der Posaunenchor der Georgenkirche. Die Festreden halten u.a. die Oberbürgermeisterin und der Zweite Vorsitzende der Neuen Bachgesellschaft Roderich Kreile (Dresden), dann folgt der Anschnitt der großen Geburtstagstorte.

Das Programm im Überblick:

11.00 Uhr: Bach-Ehrung vor dem Bach-Denkmal
11.45 Uhr: Das Bachhaus lädt ein zu Kaffee und Geburtstagstorte
12.30 Uhr: Eröffnung des neuen Ausstellungsraums „Bachs innere Welt“
14.00 Uhr: Volker Hagedorn liest aus seinem Buch „Bachs Welt –Die Familiengeschichte eines Genies“
19.30 Uhr: Geburtstagskonzert mit Cembalist Pieter Dirksen (Utrecht)

Der Eintritt ins Bachhaus ist am Bach-Geburtstag frei!
Herzlich willkommen!

Foto: Torte zum 331. Bach-Geburtstag (Bachhaus Eisenach)

Bachfest 2019 nach Rostock vergeben

22. März 2017

Das 94. Bachfest unserer Gesellschaft wird vom 10. – 19. Mai 2019 in Rostock stattfinden. Für die Ausrichtung dieses Festes hat sich der Bach-Verein Rostock gegründet, der Menschen    Weiterlesen

Auf dem Weg zum Bachfest 2018 in Tübingen

23. Februar 2017

Bereits seit dem 21. März 2014 befindet sich die Stiftskirche Tübingen mit ihrer Reihe „Bach: Das Orgelwerk“ auf dem Weg zum Bachfest 2018: in Einheiten von meist drei Veranstaltungen erklingen zweimal pro Jahr Orgelwerke Johann Sebastian Bachs.                                                       Weiterlesen

Unsere Projekte 2017

1. Februar 2017

Nachdem wir im letzten Jahr unsere Vorhaben „Bachakademie in der Ukraine“ und die „Einladung von sechs ukrainischen Bachakademie-Mitarbeitern zum Bachfest nach Dresden“ mit Ihrer finanziellen Hilfe erfolgreich realisiert haben,  Weiterlesen

Prof. Dr. Hans Pischner gestorben

18. Oktober 2016

Am 15. Oktober 2016 ist Hans Pischner im Alter von 102 Jahren gestorben. Der studierte Cembalist und Musikwissenschaftler war seit 1962 Mitglied unserer Gesellschaft und von 1974 bis 1990 ihr Vorstandsvorsitzender.                                   Weiterlesen